fragen und antworten


Wie kommen die miniquiche und Kuchenwürfel zu mir?

Sie können bei uns im libresso zu den regulären Öffnungszeiten abgeholt werden (bzw. nach Vereinbarung) oder auch gegen eine Servicepauschale von EUR 10,00 von uns innerhalb von Graz geliefert werden.

Wie sieht die Verpackung aus? Brauche ich noch Platten oder ähnliches?

Wir haben eine eigens produzierte Kartnverpackung mit einer lebensmitteltauglichen Beschichtung. In dieser werden unsere Produkte verpackt und können in dieser auch präsentiert werden.

Muss ich die miniquiche warm wachen?

Die miniquiche sollten bei Zimmertemperatur gegessen werden. Dadurch kommt der Geschmack am besten zur Geltung und eignet sich auch auf diese Weise als Fingerfood.

Gibt es eine Mindesbestellmenge?

Es gibt keine. Die miniquiche und Kuchenwürfel können im kleinen Rahmen als auch für größere Veranstaltungen bestellt werden.

Wann sollte ich bestellen?

Es kommt auf die Menge der miniquiche an. Eine Woche im voraus ist kein Problem, wir sind aber flexibel und können auch auch spontan reagieren.

Wird auf Allergene Zutaten hingeweisen und erkenne ich die verschiedenen Variationen?

Ja und ja. Jede miniquiche Variation hat ein eigenes Schild mit der Beschreibung und Allergene.

Was muss ich für meine Gäste noch bereitstellen um zu genießen?

Nichts. Die miniquiche können direkt aus der Kartonverpackung mit den Fingern gegessen werden. Servietten legen wir zu jeder Bestellung dazu.

Wie kann ich bezahlen?

Wir akzeptieren Bar- sowie Kartenzahlung vor Ort oder auch als Überweisung nach Rechnungserhalt.

Wieviele miniquiche sollte ich für meine Veranstaltung / Feier kalkulieren?

Die miniquiche sind ausgiebiger als Brötchen. Wir empfehlen 2-3 Stück pro Gast. 

Was mache ich wenn miniquiche übrig bleiben?

Die miniquiche sind sehr gut im Kühlschrank haltbar und können daher auch die nächsten Tage genossen werden. Es muss nichts weggeworfen werden.